Drucken

Schnelles Internet für Bischbrunn

Geschrieben von Horst Wiesmann.

Die Telekom hat die öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Bischbrunn gewonnen. Der Vertrag für den Ausbau
des Netzes wurde am 8. April unterzeichnet. Ab dem 1. Quartal 2017 machen 6,8 Kilometer Glasfaser und vier
Multifunktionsgehäuse schnelles Internet möglich. So können etwa 200 Haushalte Anschlüsse mit Geschwindig-
keiten von bis zu 50MBit/s (Megabit pro Sekunde) nutzen. Das Netz wird so leistungsstark sein, dass Tele-
fonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind.
Ausführliche Informationen, auch die Technik betreffend, sind in der Medieninformation nachzulesen.
 
Der Download ID=26 exisitert nicht!
Drucken

Werner Roth neuer Feldgeschworener

Geschrieben von Horst Wiesmann.

Vereidigung Werner Roth

 

Herr Werner Roth wurde durch den Obmann der Feldgeschworenen Bischbrunn, Herrn Horst Brehm, als neuer Feldgeschworener vorgeschlagen und in der Gemeinderatssitzung durch Nachsprechen der Eidesformel durch Bürgermeister Joachim Engelhardt vereidigt. Der Gemeinderat Bischbrunn erklärte dazu sein Einverständnis.

 

 

Drucken

Informationsveranstaltung zum Thema Asyl

Geschrieben von Horst Wiesmann.

01 Begeisterung

  • 11_Jaser_singt
  • 01_Begeisterung
  • 02_Betroffenheit
  • 03_Diskussion

  • 04_Es_schmeckt_2
  • 05_Es_schmeckt_3
  • 06_Es_schmeckt
  • 07_Geburtstag

  • 08_Kennenlernen
  • 09_Syrische_Küche
  • 10_Syrischer_Tanz
Am Freitag, dem 29.01.2016, fand in der Aula der Grundschule Bischbrunn eine Informationsveranstaltung zum Thema Asyl statt. Eingeladen hatte hierzu unser Bürgermeister Joachim Engelhardt und die Pfarreiengemeinschaft Heilig Geist im Spessartgrund in Person von Herrn Pfarrer Alexander Eckert. Rund 120 Personen, darunter etwa 35 Flüchtlinge aus Syrien, die derzeit in unserer Gemeinde untergebracht sind, besuchten die Veranstaltung die vom 1. Bürgermeister eröffnet wurde.
Drucken

Breitbandausbau

Geschrieben von Horst Wiesmann.

Veröffentlichung der Auswahlentscheidung und Abschluss des Kooperationsvertrags

Der Gemeinde Bischbrunn lag innerhalb der Angebotsfrist ein Angebot vor.

Auf der Grundlage der vom Büro Dr. Först Consult vorgenommenen Angebotsauswertung, hat der Gemeinderat in der Sitzung am 24.11.2015 das Angebot der Telekom Deutschland GmbH ausgewählt. Es ist beabsichtigt, mit der Telekom einen Kooperationsvertrag abzuschließen.

Dies gilt vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesnetzagentur zum Kooperationsvertrag und der formellen Zustimmung der Bewilligungsbehörde (Regierung von Unterfranken).

Gemeinde Bischbrunn, 21.1.2016

Joachim Engelhardt

Erster Bürgermeister

Dateien:
Stellungnahme Vorlage Kooperationsvertrag Bundesnetzagentur Beliebt
Datum Freitag, 22. Januar 2016 10:30 Dateigröße 320.99 KB Download 1,379.00 Download

Bekanntmachung vorgesehene Auswahlentscheidungen Beliebt
Datum Freitag, 22. Januar 2016 10:34 Dateigröße 213.92 KB Download 1,316.00 Download

Drucken

Seniorennachmittag 2016

Geschrieben von Horst Wiesmann.

Gastraum 3
 
  • BegrJoachim
  • Blasmusik_2
  • Blasmusik_3
  • Gastraum_2

  • Gastraum_3
  • KarlAulbach_2
  • KarlAulbach_3
  • Singkreis_2

  • Singkreis_3
Am Dreikönigstag fand ab 14:00 Uhr im Schützenhaus Bischbrunn der traditionelle Seniorennachmittag der Gemeinde statt.
Es kamen trotz des ungemütlichen Wetters und Dank des eingerichteten Bustransfers Rund 110 Senioren aus beiden Ortsteilen zusammen, um hier ein paar gemütliche Stunden miteinander zu verbringen.

© 2012-2017 - Gemeinde Bischbrunn im Spessart