• Home
  • Die Gemeinde
  • Aktuelles
  • Feuerwehr-Ehrenmedaille für Richard Krebs

Feuerwehr-Ehrenmedaille für Richard Krebs

Feuerwehr-Ehrenzeichen

Bei der Kreis-Feuerwehr-Verbandsverammlung in Steinfeld ehte Kreisbrandrat und Kreisvorsitzender Manfred Brust Bürgermeister Richard Krebs mit der Feuerwehr-Ehrenmedaille des Kreisverbandes Main-Spessart für seine langjährigen Verdienste um das Feuerwehrwesen. KBR Brust in seiner Laudatio:

Herr Richard Krebs führt das Amt des 1. Bürgermeisters der Gemeinde Bischbrunn seit 1984 aus. Während seiner 30-jährigen Amtszeit hat er immer die Interessen der Feuerwehren im Gemeindrat vertreten. So ist es ihm gelungen, mit den jeweiligen Führungskräften, beide Ortswehren zu modernen Dienstleistern umzustrukturieren und Einrichtungen zu schaffen, die heute für die Ortsbevölkerung und den umliegenden Gemeinden unersetzlich sind. Die wichtigsten Anschaffungen während seiner Amtszeit:

1988 Anschaffung eines gebrauchten Tanklöschfahrzeuges für die FF Bischbrunn.1991: Kauf eines TSF für FF Oberndorf .1999 Beschaffung von Atemschutzgeräte für beide Feuerwehren. 2000 Übergabe eines LF8/6 für die FF Bischbrunn, 2005 Genehmigung des Gemeinderates für die HvO Gruppe Oberndorf, 2008 Anschaffung eines Rettungssatzes für Bischbrunn und eines gebrauchten TLF für Oberndorf 2010 Erweiterungsbau am Gerätehaus Oberndorf.

Als Dank und Anerkennung für seine Leistungen um das Feuerlöschwesen wird Herrn 1. Bürgermeister Richard Krebs die Feuerwehr-Ehrenmedaille des KFV Main-Spessart verliehen.

Drucken E-Mail