• Home
  • Die Gemeinde
  • Aktuelles

Fahrzeugsegnung MTW

Im Rahmen des gemeinsamen Jahrtages der Vereine in Bischbrunn, welcher im Pausenhof der ehemaligen Grundschule in Bischbrunn abgehalten wurde, fand nach der Kranzniederlegung für die verstorbenene Mitglieder der Vereine die Segnung des neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) durch Pfarrer Alexander Eckert statt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Baubeginn "Sicherer Schulweg"

Am 14. Juni startete das Projekt "Sicherer Schulweg".  Inhalt dieser Maßnahme ist der Neubau eines sicheren Schulweges an der Spessart-Grundschule-Bischbrunn mit Neuordung des angrenzenden Straßenraumes zur Gestaltung der Ortsmitte in im Ortsteil Oberndorf.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Aufbau von gigabitfähigen Breitbandnetzen

Die Gemeinde Bischbrunn beteiligt sich am Breitband-Förderprogramm des Freistaates Bayern gemäß der "Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern (Bayerische Gigabitrichtlinie – BayGibitR)“.

Zweck der Förderung ist der Aufbau von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern mit Übertragungsraten von mindestens 1 Gbit/s symmetrisch für gewerbliche Anschlüsse und mindestens 200 Mbit/s symmetrisch für Privatanschlüsse, die im Rahmen von Internetzugangsdiensten zuverlässig zur Verfügung zu stellen sind (Zielbandbreiten).

Gefördert werden Ausgaben des Zuwendungsempfängers an Betreiber öffentlicher Telekommunikationsnetze i.S.d. § 3 Nr. 27 des Telekommunikationsgesetzes (Netzbetreiber) zur Schließung der Wirtschaftlichkeitslücke oder Ausgaben des Zuwendungsempfängers für die Errichtung von eigenen passiven Breitbandinfrastrukturen (Betreibermodell).

Weitere Informationen über das Förderprogramm finden Sie auf den Seiten des bayerischen Breitbandzentrums:

https://www.schnelles-internet-in-bayern.de

Alle aktuellen Informationen zu unserem Förderfortschritt und wichtige Dokumente erhalten Sie auf der folgenden Seite:

https://gigabitbayern.de/vg-marktheidenfeld

Drucken E-Mail

Vollsperrungen Kirch- und Schulstraße

Aufgrund der Baumaßnahme "Sicherer Schulweg" und Tiefbauarbeiten sind die Kirch- und Schulstraße in Teilen voll gesperrt. Dies betrifft den Zeitraum vom 14.06.2021 bis voraussichtlich 30.11.2021. Die Maßnahme beinhaltet den Neubau eines Schulweges ab der Einmündung Kirch-/Schulstraße bis zur Grundschule inklusive Neugestaltung der Parkplätze. Zeitgleich werden in beiden Straßenteilen Kanal- und Wasserleitungen erneuert und eine neue Asphaltdecke aufgebracht. Über weitere Änderungen werden wir rechtzeitig informieren und bitten um Verständnis.

Sperrung Kirchstraße

Drucken E-Mail