• Home
  • Die Gemeinde
  • Aktuelles

Weihnachtsspende an den Kindergarten Bischbrunn

Pressefoto Bayernwerk
Mit einer jährlichen Spendenaktion fördert das Bayernwerk seit vielen Jahren soziale und karitative Projekte in bayerischen Kommunen. In diesem Jahr unterstützt das Energieunternehmen den Sankt Johanniszweigverein Bischbrunn als Träger des örtlichen Kindergartens. Die Weihnachtsspende in Höhe von 1.000 Euro soll für neue Spielgeräte im Außenbereich des Kindergartens eingelöst werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Landkreisehrung 2017

Landkreisehrung 2017 12 01

Landrat Thomas Schiebel, Carina Maier, Klaus Singer, 2. Bgm Horst Wiesmann

Im Rahmen eines Festabends wurden am Freitag, den 01.12.2017, in der Festhalle Karbach verdiente Bürger aus dem Landkreis Main-Spessart durch unseren Landrat Thomas Schiebel ausgezeichnet. Aus unserer Gemeinde erhielten Carina Maier die Verdienstnadel in Bronze und Klaus Singer die Verdienstnadel in Silber.

Einweihungsfest Grundschule

 

Torte

                                                         Weitere Bilder am Ende

Am 17.11.2017 wurde mit einem Einweihungsfestakt das Ende der Generalsanierung der Grundschule Bischbrunn gefeiert. In diesem Zuge erhielt die Schule auch ihren neuen Namen "Spessart-Grundschule Bischbrunn".

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Jubiläum Pfarrer i. R. Josef Rudolph

50 Jahre Pfarrer Rudolph in Bischbrunn 014

 

Mit einem Festgottesdienst wurde das 50jährige seelsorgerische Wirken von unserem Pfarrer i. R. Josef Rudolph am Kirchweihsonntag in der Dreifaltigkeitskirche in Bischbrunn gefeiert. Er wurde vor fünf Jahrzehnten, am 14. November 1967, auf dem neu gestalteten Kirchenplatz von der Ortsbevölkerung und den Bischbrunner

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Dienstjubiläum Frau Gertrud Väth

Jubiläum Gertrud Väth

 

Seit 25 Jahre steht Frau Gertrud Väth schon im Dienste der Gemeinde Bischbrunn. Bürgermeisterin Agnes Engelhardt dankte ihr im Namen der Gemeinde und im Namen aller Ortsbürger. Dank und Anerkennung für die geleisteten Dienste erhielt Frau Gertrud Väth auch aus München. Die Staatsministerin Frau Emilia Müller schickte eine Dankurkunde. Diese wurde von Bürgermeisterin Agnes Engelhardt verlesen und mit einem Blumenstrauß an Gertrud Väth überreicht.

Drucken E-Mail