Lebensrettender Defibrillator - Künftig am Oberndorfer Wanderheim zu finden


Am 21.02.24 fand ein erfreuliches Treffen, nicht nur für den Wanderverein, sondern für die ganze Gemeinde statt. Ein neuer Defibrillator, größtenteils gespendet von der Sparkasse Mainfranken Würzburg, wurde feierlich am Wanderheim an die Vorstände Tobias Väth und Dirk Schüßler überreicht.
2. Bürgermeister Horst Wiesmann zeigte sich sehr erfreut über den Mehrwert für die Menschen im Ort sowie für Wanderer und Besucher aus der Umgebung. Der Standort am Wanderheim liegt zentral zwischen den beiden Ortsteilen Bischbrunn und Oberndorf und ist somit für alle schnell erreichbar und leicht zugänglich. Montiert und einsatzbereit soll der Defibrillator ab dem 01. April 2024 sein.
Steffen Endres, Leiter des Centers Marktheidenfeld freut sich, im Namen der Sparkasse Mainfranken Würzburg einen Beitrag zur Sicherheit der Wanderer und letztendlich der ganzen Gemeinde leisten zu können.
In der Hoffnung, dass er nie gebraucht wird, bedankten sich die beiden Vorstände für die großzügige Spende und sorgten auch gleich mit einem regelmäßigen Wartungsvertrag dafür, dass das lebensrettende Gerät viele Jahre einsatzbereit bleibt.

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse konnte ganz oder teilweise keine Restmüllabfuhr erfolgen.

Die Fa. Kirsch + Sohn GmbH ist bemüht die Leerungen am Samstag 20.01.2024 nachzuholen.

Wir danken für das Verständnis!

Landratsamt Main-Spessart

Am 06.01., dem Fest der hl. drei Könige, lud die Gemeinde ihre Senioren zum traditionellen Seniorennachmittag in die Aula der Grundschule ein. Rund 60 Mitbürger folgten der Einladung und wurden von unserer 1. Bürgermeisterin Agnes Engelhardt und 2. Bürgermeister Horst Wiesmann empfangen und herzlich willkommen geheißen. Kurz nach 14:00 Uhr begrüßte Bürgermeisterin Agnes Engelhardt alle Gäste von der Bühne aus und wünschte nochmals, wenn vorher nicht schon persönlich geschehen, ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr. Sie freue sich immer wieder über die rege Teilnahme und wünschte allen ein paar gemütliche Stunden und gute Unterhaltung. Musikalisch wurde der Nachmittag wieder von der Spessarttrachtenkapelle aus Oberndorf unter Leitung von Kevin Väth begleitet. Die vorgetragenen Lieder waren wohlbekannt und so wurde das ein und andere mal kräftig mitgesungen. Die Bewirtung übernahm dankenswerterweise der Vereinsring Oberndorf. Die Privatsternwarte und der Spessartbund waren für den Ausschank und die Küche sowie die Mitglieder des OCV für die Kuchentheke und Bedienung zuständig. Allen Helferinnen und Helfern an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für eure Mithilfe an diesem Nachmittag. Für die Fahrt zur Veranstaltung und den Nachhauseweg bestand wieder die Möglichkeit mit dem Bus zu fahren.

 

  • Das Rathaus ist vom 25.12.2023 bis einschließlich 06.01.2024 geschlossen. In dieser Zeit finden auch keine Sprechstunden statt.
  • Die Verwaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld ist vom 23.12.2023 bis 01.01.2024 geschlossen. Für unaufschiebbare Angelegenheiten des Standesamtes und der Friedhofsverwaltung steht ein Notdienst während der Geschäftszeiten zur Verfügung (09391/6007-0).

Die Gebühr für die Entnahme von Brauchwasser kann während den gemeindlichen Sprechstunden bezahlt werden. Dafür werden bekanntlich 1 € pro angefangener Kubikmeter fällig. Bitte möglichst passend die Gebühr mitbringen. Danke.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.