Tauschmarkt Mainfranken

Tauschmarkt Mainfranken – ab sofort ist der Landkreis Main-Spessart dabei

Pressemitteilung des Landratsamt Main-Spessart:

Der Tauschmarkt Mainfranken - ein Gemeinschaftsprojekt der Würzburger Recycling GmbH,dem team orange, den Städten Würzburg und Schweinfurt, den Landkreisen Kitzingen, Bad Kissingen hat einen neuen Partner – den Landkreis Main Spessart.
Die Initiatoren versprechen sich von dieser Online – Tauschbörse einen Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz, das ist das gemeinsame Ziel aller Beteiligten. Und bei einem Tauschmarkt sind immer mehrere umweltrelevante Aspekte betroffen, wie Rohstoffeinsparung, reduzierte Transportwege oder z.B. Entlastung von Abfallentsorgungsanlagen. Was im täglichen Leben für den einen „unbrauchbarer Schrott“ ist oder nur ein „Staubfänger im Regal“, ist für einen anderen vielleicht ein richtiger Goldschatz, den er schon seit Jahren sucht.
Damit diese Beiden sich kennenlernen und ihre „Sorgen“ loswerden, wurde der Tauschmarkt Mainfranken ins Leben gerufen. Mit dem Link www.tauschmarkt-mainfranken.de gelangt man zum Tauschmarkt Mainfranken.
Inserate können dort schnell, einfach und kostenlos aufgegeben werden, selbstverständlich auch mit Foto. Ist die Tauschanzeige veröffentlicht, bleiben alle Tauschobjekte dann 30 Tage lang im System sichtbar. Weder gibt es dabei lästige Kündigungsfristen, noch ist eine Registrierung erforderlich, um die Plattform zu nutzen. Das Tauschgeschäft erfolgt dann direkt zwischen Inserenten und Interessenten. Das Landratsamt Main-Spessart ruft zur regen Nutzung des Tauschmarktes Mainfranken auf, der mit der Vertragsunterzeichnung durch Landrat Schiebel ab sofort allen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises offen steht.
 
Ansprechpartner:
Landratsamt Main-Spessart, Markplatz 8, 97753 Karlstadt
Jörg Braasch, Abfallberatung Telefon 09353/793-1236 E-Mail Joerg.Braasch@Lramsp.de
Christian Baer, Abfallberatung Telefon 09353/793-1266 E-Mail Christian.Baer@Lramsp.de

Drucken E-Mail