Spatenstich Ausbau A3

Spatenstich A3
Von links: MdL Thorsten Schwab, 2. Bgm Horst Wiesmann, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt,
                MdB Andrea Lindholz, MdB Alexander Hofmann
 
Am Donnerstag erfolgte im Beisein von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt der Spatenstich zum
6-streifigen Ausbau der A3 vom Rohrbrunn bis zur Mainbrücke Bettingen. Diese 20 km lange Strecke wird
in drei Abschnitten bearbeitet, beginnend von Rohrbrunn bis zur Haseltalbrücke, von der Haseltalbrücke bis
zur Anschlußstelle Marktheidenfeld und von da an bis zur Mainbrücke nach Bettingen. Laut Staatssekretär
Gerhard Eck soll der Ausbau der Autobahn bis 2019 fertig gestellt sein. Die Kosten für diese Maßnahme be-
laufen sich auf etwa 211 Millionen Euro und werden vom Bund als Bauträger übernommen.
Die Baustelle verläuft auch durch unsere Gemarkung. Hier werden im Verlauf der Baumaßnahmen zwei
Regenrückhaltebecken entstehen.

Drucken E-Mail