Renovierung Jugendraum Bischbrunn

Im Zuge der Umgestaltung der ehemaligen Schulsportanlage in Bischbrunn zum "Räuberpark" soll nun auch die Fassade des angrenzenden Jugendraumes einen neuen Anstrich erhalten. Um die Gemeinde zu entlasten und einen Beitrag zur Neugestaltung des "Treffs" zu leisten, übernahmen die Jugendlichen in Eigeninitiative über mehrere Tage das Abschleifen und Streichen der Holzfenster und Türen, des Dachvorsprunges, der Giebel sowie des Holzschuppens. Wie auf dem Bild zu sehen, fanden unter der Leitung von Benjamin Roos und der Mithilfe von Sebastian, Heiko, Yvonne und Nadine, die letzten Malerarbeiten am vergangenen Samstag statt.

 

Jugendraum Anbau

Jugendraum Front

Drucken E-Mail