Ehrungen für verdiente Feuerwehrleute

ehrung-ffw-ob-13

Jahrtag der Freiwilligen Feuerwehr Oberndorf im Gasthaus "Bürgerstube" mit Ehrungen am "Florianstag" durch Kommandant Andreas Schwab und Vorsitzenden Sebastian Weidner. Herzlichen Dank und Glückwunsch für das jahrzehntelange Engagement - bis zu 50 Jahre - für die Allgemeinheit.

Vorher Kirchgang mit Dankgottesdienst mit Pfarrer Alexander Eckert für die lebenden, verstorbenen und gefallenen Feuerwehrmitglieder. Zum Dämmerschoppen spielte die Trachtenkapelle Oberndorf (Leitung Alfons Väth). Bürgermeister Richard Krebs dankte in seinem Grußwort den Feuerwehrleuten für ihren oft jahrzehntelangen Einsatz für ihre Mitmenschen zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Geehrt wurden für langjährige Mitgliedschaft: Martin Diehm (20 Jahre), Alfons Väth (40 Jahre), Bruno Rüppel (50 Jahre) und Wolfgang Weidner (50 Jahre).

AKTIVER DIENST: Maximilian Engelhardt (10 Jahre), Christan Väth (10 Jahre) und Annette Hufnagl (20 Jahre).

Für die anderen langjährigen Feuerwehrleute, die aus Gesundheits- und sonstigen Gründen nicht anwesend sein konnten, werden die Ehrungen nachgeholt.

Drucken E-Mail