• Home
  • Die Gemeinde
  • Aktuelles
  • Jahrtag mit Ehrungen bei den Heimat- und Wanderfreunden

Jahrtag mit Ehrungen bei den Heimat- und Wanderfreunden

diverse-2013-041

Foto: Richard Krebs

Von links: 2. Vorsitzender Tobias Väth, Franz Engelhardt, Martina Schwab, Dieter Gehrig, Monika Väth, Bürgermeister Richard Krebs, Ludwig König, Vorsitzender Peter Engelhardt und Ehrenvorsitzender Waldemar Engelhardt.

Bischbrunn-Oberndorf. Traditionell am 1. Mai feiern die Heimat- und Wanderfreunde Oberndorf-Bischbrunn ihren Jahrtag. Begleitet von der Spessarttrachtenkapelle Oberndorf unter der Leitung von Alfons Väth zogen die Mitglieder vom Rathaus zur Kirche. Pfarrer Alexander Eckert zelebrierte dort den Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Vereinsmitglieder. Der Gottesdienst wurde mitgestaltet von der Sangesgruppe dern "Fidelen Wanderern" aus Hösbach.

Im Jugend und Wanderheim angekommen begrüßte Vorsitzender Peter Engelhardt die zahlreichen Mitglieder und Gäste. Joachim Engelhardt freute sich als Vorsitzender der Spessarttrachtenkapelle über die langjährige Verbindung zwischen beiden Vereinen.

Beim Frühschoppen spielte die Spessattrachtenkapelle und die "Fidelen Sänger" aus Hösbach gaben einige Einlagen. In seinem Grußwort erinnerte Bürgermeister Richard Krebs an zahlreiche Jubiläen im Jahr 2013. So jährte sich das Fest der Fahnenweihe zum 15ten Mal. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 60jähriges Jubiläum und der Dachverband Spessartbund sein 100jähriges Bestehen.

Im Rahmen dieses Festreigens wird am 4. August der Kohlenmeiler angezündet. Im Herbst 2013 wird das Jugend- und Wanderheim in Würdigung der vielen Verdienst von Ehrenvorsitzendem Waldemar Engelhardt und seiner Familie in "Waldemar-Engelhardt-Haus" getauft.

Gemeinsam mit Bürgermeister Richard Krebs nahmen Vorsitzender Peter Engelhardt und sein Stellvertreter Tobias Väth die Ehrung langjähriger Mitglieder vor: 60 Jahre sind dabei Ehrenvorsitzender Waldemar Engelhardt, Ludwig König und Franz Engelhardt. 50 Jahre Mitglied sind Franz Otremba, Monika Väth und Roswitha Leimeister. Auf eine 40jährige Mitgliedschaft können Adolf Weidner, Dieter Gehrig, Helmut Röhrig, Ursula Röhrig und Martina Schwab zurückblicken. Ihnen wurden Urkunden und Weinpräsente überreicht.

Drucken E-Mail