Sanierung Wirtschaftsweg zur Deponie

Am Freitag, dem 30.10.2020, wurde durch das in Esselbach-Steinmark ansässige 

Lohnunternehmen "Schwab Land & Technik GbR" das geschotterte Teilstück zwischen Straßlücke und Deponie erneuert.

Der Traktorenhersteller Valtra suchte für ein Fotoshooting und einige Filmaufnahmen einen Unternehmer, der ihre Traktoren im Einsatz zeigte. Hierbei wurde das Lohnunternehmen Schwab, welches zwei Traktoren dieser Marke unter anderem im Wegebau betreibt, für eben dieses Ereignis angefragt. Auf der Suche nach einem passenden Objekt wandte sich Thomas Schwab an die Gemeinde und schlug vor, den stark in Mitleidenschaft gezogene Schotterweg zwischen Straßlücke und Deponie im Rahmen dieser Veranstaltung zu sanieren. Die Gemeinde freute sich über das Angebot, daß die etwa 500 m lange Strecke auf einer Ausbaubreite von 3,80 m im Rahmen einer Vorführung instand gesetzt werden würde. Der Umfang der Maßnahme betrug hierbei am Freitag Bankettfräsen, Weg aufreißen, Material zerkleinern, Schotterschicht als Tragschicht aufbringen, profilieren, fräsen und verdichten und eine Verschleißschicht aufbringen. Die Arbeiten wurden am Samstagvormittag mit dem Verdichten der Verschleißschicht beendet. Nun steht der Bevölkerung wieder ein hervorragend ausgebauter Weg zwischen Straßlücke und Deponie zur Verfügung, welches auch die Wanderer und Radfahrer freuen dürfte.

  • Wegsanierung_Deponie_1
  • Wegsanierung_Deponie_alt_2
  • Wegsanierung_Deponie_alt_4
  • Wegsanierung_Deponie_2
  • Wegsanierung_Deponie_alt_1

  • Wegsanierung_Deponie_alt_3
  • Wegsanierung_Deponie_4
  • Wegsanierung_Deponie_3
  • Wegsanierung_Deponie_5
  • Wegsanierung_Deponie_neu_4

  • Wegsanieurng_Deponie_neu_2
  • Wegsanierung_Deponie_neu_1
  • Wegsanierung_Deponie_neu_3

Drucken E-Mail